Freizeiten und Seminare

Tagen – Erholen – Übernachten 

Im folgenden finden Sie die Angebote des Geistlichen Zentrums Puschendorf für das Jahr 2021 

Wir freuen uns auf Sie und heißen sie herzlich willkommen! 

Das Programm des Geistlichen Zentrums für 2022 ist da. Schauen Sie sich um. Sie können direkt über diese Homepage buchen.  Programm 2022

Unser Freizeit- und Seminarangebot

Werkkurs biblische Erzählfiguren 07.- 10. Juni 2022
Ein Angebot für Kreative
07. - 10. Juni 2022
Beginnt am Dienstag mit dem Abendessen um 18:00 Uhr

Werkkurs biblische Erzählfiguren
- für alle, die biblische Geschichten anschaulich erzählen möchten
- für Gottesdienst und Religionsunterricht
- in der Kita und bei Erwachsenengruppen
- als Krippenfiguren oder einfach so für zu Hause

Die Figuren sind 30 oder 50 cm groß und biegbar.  Sie helfen, einen anderen Zugang zu biblischen Texten zu finden. Passend zu den Figuren können Sie auch Tiere herstellen.

Wichtig: Sie müssen mit einer Nähmaschine umgehen können.

Bitte, schreiben Sie bei der Anmeldung unbedingt dazu, welche Figuren Sie machen möchten (Mann, Frau, großes Kind, kleines Kind, Kleinkind oder Baby) in welcher Größe (30 oder 50 cm).

 

 Leitung:                     Schwester Hannelore Tröger 

Übernachtung mit Vollpension:

EZ 260,15 €; DZ 228,65 € p.P.; MBZ 207,65 € p.P.

Kursgebühr:                                                 45,-€

Materialkosten pro Figur:                       30 cm groß: 35,- €; 50 cm groß: 120,- €

(Kosten jeweils ohne Kleidung für die Figur.)

Teilnehmerzahl:                                           maximal: 1o Personen

 

 

 

Freizeit für Mütter mit noch nicht schulpflichtigen Kindern, 20.- 24. Juni 2022
Anmeldeschluss: 25. Mai 2022
20.- 24. Juni 2022
Beginnt am Montag um 17:30 Uhr mit einer Begrüßungsrunde

Mit Abstand geht es besser
Abstand - dieses Wort hat in den Corona-Zeiten eine besondere Bedeutung bekommen. Abstand halten, das haben wir schmerzlich gelernt. Abstand dient unserer Gesundheit. Wenn Sie und Ihre noch nicht schulpflichtigen Kinder zu ein paar Tagen nach Puschendorf kommen, laden wir Sie ein, von Ihrer normalen familiären Umgebung Abstand zu nehmen - wenigstens für ein paar Tage - um dann wieder frisch gestärkt und vielleicht auch mit neuem Blick auf die gewohnte Situation zurück zu kommen. Biblische Themen, Zeit mit und ohne die Kinder (die ihr eigenes altersgemäßes Programm haben), Spiel, Spaß, Gespräche u.v.m dazu laden wir Sie ein.

Leitung:                     S. Evelyn Dluzak & Team
Referentin:                Elisabeth Malessa, Feuchtwangen
Für diese Tage gelten bezuschusste Sonderpreise.

Übernachtung mit Vollpension:
Erwachsene                MBZ   250,20 € p.P.
Kinderfestpreis       48,00 € p. Kind

Tagungsbeitrag:         60,00€ / Familie

Get the Gospel – Puschendorfer Gospelfestival 02. Juli 2022
Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarte
02. Juli 2022
Beginnt um 10:00 Uhr und endet tief in der Nacht

Vormittags: Workshops für Chöre und Einzelpersonen

Ab 15:00 Uhr bis 23:00 Uhr: Gospelchöre am laufenden Band u.a.
Reaching Heaven, Gospel'n Soul, Choralle, Micha Keding Gospel Connectoion
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Verband für christliche Popularmusik in Bayern e.V.

Der Vorverkauf beginnt im April 2022

 

 

Wochenende mit dem Garten der Hoffnung 08. – 10. Juli 2022
Anmeldeschluss 15. Juni 2022
08.- 10. Juli 2022
Beginnt am Freitag mit dem Abendessen

Aufbruch wagen
Die Anforderungen des Alltags können sehr bedrückend sein und es gibt Lebenssituationen, die äußerst belasten und gefangen nehmen.
Sie stecken fest und sehnen sich nach Veränderung? Dann machen Sie sich mit uns auf den Weg und wagen erste Schritte. Angeregt durch die vier Stationen im Garten der Hoffnung wollen wir

  • Hindernisse aufspüren
  • Blickrichtungen ändern
  • mutig vertrauen
  • die Quellen nutzen, die Gott jedem geschenkt hat

Praktische, lebensnahe Übungen helfen dabei, Schritte in Richtung Veränderung zu wagen.  Die Einheiten finden überwiegend im Freien, im Garten der Hoffnung statt. Bitte beachten Sie das beim Packen.

Referentin: Birgit Schreiber, Dipl. Sozialpädagogin mit systemischer Zusatzqualifikation.

Übernachtung mit Vollpension
EZ: 171,60 €; DZ: 150,60 € p.P.
Tagesgäste VP:   68,60 €
Tagungsbeitrag: 60,00 €

 

Seniorenfreizeit mit Betreuung 03.- bis 14. August 2022
Senioren
03. - 14. August 2022
Anreise im Laufe des Nachmittags - Beginn mit dem Abendessen um 18:00 Uhr

Mut tut gut - auch im Älterwerden 

In Andachten, Bibelarbeiten und Themen wollen wir uns Ermutigung holen durch „Mut-Geschichten und Mut-Worte“ aus der Bibel und dem Alltag verschiedener Menschen.

Vielseitige Nachmittagsprogramme und die schöne Tischgemeinschaft sollen ihnen den Aufenthalt bei uns zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Wir erwarten sowohl rüstige Senioren und Seniorinnen, als auch solche, die kleine Hilfeleistungen benötigen (z.B. Medikamentengabe, Gummistrümpfe an-und ausziehen, Hilfe beim Duschen).

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, bzw. einer Reiseabbruchversicherung.

Kosten für Unterkunft und Verpflegung:
EZ: 963,05 €; DZ 847,55€
Tagungsbeitrag 200,--€
Pflegerische Leistungen auf Anfrage

Anmeldeschluss: 11. Juli 2022
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

 

Wochenende für Trauernde
Neu im Programm
9.- 11. September
Beginnt am Freitag mit dem Abendessen ; endet am Sonntag nach dem Kaffeetrinken

Trauer verstehen, neue Wege gehen

Dieses Wochenende ist ein Angebot für diejenigen, die um einen lieben Menschen trauern.
Der Verlust sollte dabei schon etwa sechs Monate zurückliegen.   

Zwei erfahrene Trauerbegleiterinnen - Ingrid Freund und Melanie Probst, begleiten Sie durch diese Wochenende. Das Miteinander, das Reden und Hören, das Weinen und Lachen kann eine große Hilfe auf dem Weg der Trauer sein. 
Kurze biblische Impulse und Anregungen durch die Stationen im Garten der Hoffnung runden das Wochenende ab. 

 

Leitung: Ingrid Freund und Melanie Probst; beide sind Krankenschwestern mit Palliativausbildung und zertifizierte Trauerbegleiterinnen (BVT)

Kosten für Übernachtung und Vollpension: 
EZ: 177, 10 €    DZ: 151, 10 € 
Verpflegungspauschale für Tagesgäste: 74,10 € 

Tagungsbeitrag: 170,- € 

Anmeldeschluss: 15. August 2022

Pilgern – beten mit den Füßen 11.- 16. September 2022
Ein Angebot für Aktive
11.-16. September 2022
Beginnt am Sonntag mit dem Abendessen um 18:00 Uhr

Pilgern - beten mit den Füßen 

„Feuer, Wasser, Luft und Erde – den Elementen begegnen“: Das haben wir auf unseren Streifzügen durch die fränkischen Landschaften vor. Mit dem Bus werden wir zu unseren Ausgangspunkten gefahren. Nach einer Wanderung von 15 bis 16 km – auch schon mal über Stock und Stein -  werden wir zu unserer ‚behaglichen Herberge‘ ins Gästehaus der Diakonie-Gemeinschaft nach Puschendorf  zurückgebracht.
Rasten, Nachdenken, Plaudern und Lachen auf den Touren,  sowie geistliche Impulse und Abendangebote gehören zu diesen Tagen.

Durchführung:   Ehepaar Rainer und Sofie Mordhorst

Übernachtung / Vollpension : 
EZ: 404,05 €; DZ:  351, 55€ p.P.; MBZ: 316,65 € p.P.
Tagungsbeitrag: 70,0€
Busgebühr:          85,-€ (Stand August 2021)
Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen
Anmeldeschluss: 29. August 2022

 

Das Gästehaus - Logo
Live und vor Ort
Jahresfest der Diakonie-Gemeinschaft
Beginn um 10:00Uhr
Veeh-Harfen – Kompakt 10.- 13. Oktober 2022
Gemeinsam musizieren
10.- 13. Oktober 2022
Anreise bis 16:00 Uhr; Beginn 16:30 Uhr mit gestimmter Harfe

Veeh-Harfe für Fortgeschrittene kompakt (2) 2022

Viele begeisterte Veeh-Harfenspieler/-innen waren schon unsere Gäste. Auch 2022 bieten wir Ihnen wieder ein interessantes Programm an: Wenn Sie eine eigene Harfe besitzen, gut geübt sind, selbstständig stimmen und Takt halten können, dann sind Sie hier richtig. Für dieses Jahr haben wir die Schönblick -“Corona“-Mappe „Internationale Volkslieder“ ausgesucht.
(Zu erwerben bei der Schönblick-Buchhandlung oder über uns, bitte bei Anmeldung angeben).

Kosten für Übernachtung/ Vollpension: 
EZ: 260,15€; DZ: 228,65 € 
Tagesgast (VP): 105, 65 €
Tagungsgebühr: 85,0 €
Leihharfe: 15,€

Teilnehmerzahl: 10 – 15 Personen

Anmeldeschluss: 02. Oktober 2022

 

 

 

 

 

Stufen des Lebens – ein Angebot für Frauen
Wieder im Programm: Stufen des Lebens
14. - 16. Oktober 2022
Beginnt am Freitag mit dem Abendessen um 18:00 Uhr

Der Segen bleibt 

In der Lebensgeschichte Jakobs zwischen Kampf und Hingabe findet sich der Glanz von Gottes Segen. Wir wollen an diesem Wochenende dem Segen Gottes in unserem Leben auf die Spur kommen und neu für uns entdecken.

Leitung: S. Angelika Hiergeist und NN

 

Kosten für Übernachtung und Verpflegung: 
EZ: 171.60€   DZ 150,60 €
Tagesgast VP  68,60 € 

Tagungsbeitrag: 

Begegnungs- und Gestaltungstag mit biblischen Figuren 15. Oktober 2022
Ein Angebot für Kreative
15. Oktober 2022
Beginn: 10:00 Uhr - Ende gegen 17:00 Uhr

Eingeladen sind alle,

  •  die sich für die Arbeit mit biblischen Erzählfiguren interessieren
  • die Einsatzmöglichkeiten der Figuren kennenlernen und üben wollen
  • die sich mit anderen über Erfahrungen mit den Figuren austauschen wollen
  • die sich dafür interessieren, wie biblische Heilsgeschichte mit den Figuren lebendig wird
  • die das Wort Gottes mit den Erzählfiguren und anderen Elementen erleben wollen

Kosten: Tagungsgebühr inkl Mittagessen und Nachmittagskaffee: 40,0€

Anmeldeschluss: 30. September 2022

 

Tage der Stille 24.- 28. Oktober 2022
Stille
24. - 28. 10. 2022
Beginnt am Montag mit dem Abendessen um 18:00 Uhr

Meine Seele ist stille zu Gott, der mir hilft..
… ein Vers aus einem Psalm.
Zur Ruhe kommen, Atem holen bei Gott und gestärkt wieder in den Alltag zurückkehren, das ist eine  Sehnsucht, die viele kennen und die doch so oft unerfüllt bleibt.

In diesen Tagen werden Sie angeleitet zur Stille vor Gott: biblische Impulse, einfache (Atem-) Übungen, ein bisschen entspannende Bewegung (wenn Sie mögen), Einladung zur Teilnahme am Mittagslob der Diakonie-Gemeinschaft, ein gemeinsamer Tagesschluss, so sieht die hilfreiche Tagesstruktur aus.

Kosten für Ü/VP: EZ 348, 70 €; DZ 306, 70 € p.P.
Tagungsbeitrag: 60,0 €

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Patchwork-Freizeit 07. – 10. November 2022
Ein Angebot für Kreative
07.- 10. November 2022
Start: Montag um 14:00 Uhr

Immer wieder gefragt: die Patchworktage unter der fachkundigen Anleitung der Damenschneiderin Gunda Dörr.

Aus verschiedenen Stoffen entstehen mit Zeit und Geduld überraschend neue Kreationen und exklusive Kunstwerke: Decken, Kissen, Taschen, Bettüberwürfe, Wandbehänge, Nadelkissen, Rucksäcke u.a.m.

Jede Teilnehmerin hat ihren eigenen Stil und alle freuen sich an den Ergebnissen mit.

Damit auch Leib und Seele nicht zu kurz kommen, bieten wir Ihnen Impulsandachten und ein bisschen Bewegung zum Ausgleich für das vieleSitzen  an.

Bringen Sie bitte mit:   Nähmaschine, Nähgarn, Stecknadeln, Naht-Trenner, Stoffschere, Baumwollstoffreste
Wenn vorhanden:  Rollschneider, Schneideunterlage, Schneidelineal

Anfragen und Auskunft zur technischen Seite bei Gunda Dörr, Tel.:   09101- 2653 gunda.doerr@gmx.de

Anleitung:                             Gunda Dörr, Damenschneiderin

Begleitung:                           S. Evelyn Dluzak

Übernachtung mit Vollpension:

EZ 260,15 €;   DZ 228,65 € p.P.

Verpflegungspauschale für Tagesgäste:    105,65 €

Tagungsgebühr:                                        60.- € 

Beginn:                                                          Montag 14:00 Uhr

Ende:                                                              Donnerstag nach dem Mittagessen

Anmeldeschluss:                                      25.10.2022

 

Vorankündigung: Schreibwerkstatt mit Dr. Andres Mäckler – 8.-11. November 2022
Biografisches Schreiben
08.-11. November 2022
Beginnt um 14:30 Uhr mit dem Kaffeetrinken

Biographie

„Nur was wurzelt, geht tief und wächst hoch.“ Egon Fenz (Wiener Arzt und Schriftsteller, 1907-72)

Das Aufschreiben der eigenen Lebensgeschichte fördert Selbsterkenntnis sowie Kreativität und kann heilsam sein. Sie erkunden die Spuren ihrer Herkunft, Sie hinterlassen Spuren und Sie kommen sich selbst auf die Spur. Sie erlernen kreative Schreibtechniken, die Sie bei Ihrer biographischen Reise in die eigene Lebensgeschichte unterstützen:

  • Möglichkeiten und Hilfsmittel, wie Sie an Ihre Erinnerungen herankommen;
  • Tipps und Tricks, wie Sie Schreibblockaden auflösen und sich von schmerzlichen Erinnerungen sowie inneren Konflikten befreien.
  • Sie lernen, wie Sie die Menschen Ihres Lebens porträ­tieren, herausragende Ereignisse schildern und Spannungsbögen aufbauen;
  • wie Sie lebendige Dialoge schreiben.
  • Künstlerische und schreibtherapeutische Übungen unterstützen Sie in ihrem individuellen Ausdruck.
  • Wir sprechen das Thema der Persönlichkeitsrechte beim biogra­phi­schen Schreiben an.
  • Die Überarbeitung Ihres Manuskripts bis zur Gestaltung als Buch – Ihres Lebensbuchs! – bilden den Abschluss des Kurses.

 

Leitung und Durchführung: Dr. Andreas Mäckler,

geb. 1958, hat vielen Menschen beim Schreiben und Veröffentlichen ihrer Biographie geholfen. 2004 gründete er das Biographiezentrum – die Vereinigung deutschsprachiger Biographinnen und Biographen, sowie 2008 die Akademie des Biographiezentrums zur Ausbildung von Biographen.

 

Beginn:        Dienstag,         08. November um 14:30 Uhr mit dem Kaffeetrinken

Ende:             Freitag,            11. November nach dem Mittagessen

Kosten für Übernachtung und Verpflegung:
EZ : 260,15€; DZ 228,65 €
Tagesgäste VP: 105, 65 €

Tagungsgebühr 320,--€
(inkl. 30,-€ Bearbeitungsgebühr)

Bibeltage mit Pfr. i.R. Norbert Küfeldt 14.-17. November 2022
Bibeltage
14.-17. November 2022
Beginn am Montag mit dem Abendessen um 18:00 Uhr Ende am Donnerstag mit dem Mittagessen

Die Bibel - (m)ein Lebensbuch

Sie wollen sich ein paar Tage intensiv mit der Bibel beschäftigen?
Sie wollen mit anderen zusammen entdecken, was die Bibel mit Ihrem Leben zu tun hat?
Sie wollen aktuelle Fragen anhand der biblischen Verheißungen erarbeiten?

Unter dem Leitwort: Seht auf und erhebt eure Häupter stehen die diesjährigen Bibeltage der Diakonie-Gemeinschaft im November 2022. Pfr. Norbert Küfeldt nimmt uns mit auf eine Reise in das weite Land der Heiligen Schrift.

 

Kosten für Unterkunft und Verpflegung: 
EZ: 254,65 €; DZ  223, 15 €
Tagesgäste VP: 110,15€

Tagungsbeitrag 100,- €

Werkkurs biblische Erzählfiguren 18.- 20. November 2022
Ein Angebot für Kreative
18.- 20. November 2022
Beginn: 16:00 Uhr

Werkkurs biblische Erzählfiguren
- für alle, die biblische Geschichten anschaulich erzählen möchten
- für Gottesdienst und Religionsunterricht
- in der Kita und bei Erwachsenengruppen
- als Krippenfiguren oder einfach so für zu Hause

Die Figuren sind 30 oder 50 cm groß und biegbar.  Sie helfen, einen anderen Zugang zu biblischen Texten zu finden. Passend zu den Figuren können Sie auch Tiere herstellen.

Wichtig: Sie müssen mit einer Nähmaschine umgehen können.

Bitte, schreiben Sie bei der Anmeldung unbedingt dazu, welche Figuren Sie machen möchten (Mann, Frau, großes Kind, kleines Kind, Kleinkind oder Baby) in welcher Größe (30 oder 50 cm).

 

 Leitung:                     Schwester Hannelore Tröger 

Übernachtung mit Vollpension:

EZ 171,60 €; DZ 150,60 € p.P.; MBZ 136,60 € p.P.

Kursgebühr:   45,-€ zzgl. Materialkosten

Materialkosten pro Figur:                       30 cm groß: 35,- €; 50 cm groß: 120,- €

(Kosten jeweils ohne Kleidung für die Figur.)

Teilnehmerzahl:                                           maximal: 1o Personen

Anmeldeschluss: 01. November 2022

Meditativ-kreatives Wochenende 2.-4. Dezember 2022
Auszeit im Advent
2.-4. Dezember
Beginn mit dem Abendessen um 18:00 Uhr

Atem holen im Advent-

noch ist es ein bisschen Zeit bis zum Fest. Zeit für ein paar ruhige Stunden, Zeit für biblische Impulse, Zeit für gute Begegnungen und Gespräche, Zeit für kreatives Gestalten.
Am Freitagabend haben Sie die Möglichkeit, ein adventliches Konzert mit Andreas Malessa in der Halle zu besuchen (bitte buchen Sie das separat über unsere Homepage)

Übernachtung/ Vollpension: 
EZ: 171,60 €; DZ 150,60 €
Tagungsbeitrag 60,-€ (zzgl. Materialkosten)
Mindestteilnehmerzahl 12 Personen

Weihnachtsfreizeit 21. – 27. Dezember 2022
Weihnachten gemeinsam feiern
21. - 27. Dezember 2022
Beginn mit dem Abendessen um 18:00 Uhr

Künstler und Künstlerinnen geben ihrem Weihnachtserleben Ausdruck 
Weihnachtliche Bilder und Skulpturen und ihr biblischer Hintergrund  

Wir betrachten jeden Tag ein weihnachtliches Motiv, blicken auf die biblischen Hintergründe und ihre Ausgestaltung. Dabei werden wir auch in das Leben der Künstler und Künstlerinnen schauen. Vielleicht bekommen wir durch die Kunst einen lebendigen Zugang zu den altbekannten biblischen Begebenheiten und Hilfen für unser persönliches Leben. Naben den biblischen Themen gibt es fröhlich-besinnliche Stunden, in denen wir feiern, spielen, singen, basteln, uns bewegen.

Kosten für Unterkunft und Verpflegung
EZ : 522, 80€ ; DZ 468, 80 €
Tagungsbeitrag 140.-€

Anmeldeschluss: 28. November 2022
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen