Glaube und Leben.
Glaube
und Leben.
Gemeinsam. Raum zum Leben.
Gemeinsam.
Raum zum Leben.
Oasezeiten. Jesus begegnen und aufblühen.
Oasezeiten.
Jesus begegnen und aufblühen.
Alten & Pflegeheim

Herzlich Willkommen

Miteinander als Christen leben und dienen – das wollen wir in der Diakonie-Gemeinschaft Puschendorf. Die einen leben verbindlich und  dauerhaft vor Ort als Diakonisse bzw. SIN.GE.L. oder für ein Jahr als crossing-teamler. Die Mitglieder unterstützen die Arbeit und die Projekte. Mitarbeitende tragen die tägliche Arbeit. Andere kommen einfach als Gast. 
Schauen Sie sich um auf unseren Seiten und gewinnen Sie einen Eindruck vom geistlichen Ort Puschendorf.
Ihre S. Evelyn Dluzak, Vorsitzende des Schwesternrates

S. Evelyn Dluzak

Monatsspruch

August 2018
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott und Gott bleibt in ihm.
                   1 Joh 4,16 (E)

Cappuccino-Andacht zum Monatsspruch

 zu Gast bei uns 

Gästehaus

Unser gut ausgestattetes Gästehaus mit dem angenehmen Ambiente und dem freundlichen Service wartet auf Sie. Erholen Sie sich in der naturnahen Parkanlage mit angrenzendem Wald. Aktive Gäste freuen sich am Volleyball und Fußballplatz. Kinder finden einen Spielplatz mit Sandkasten und Spielgeräten. Puschendorf tut Leib und Seele einfach gut.

 

Zimmer anfragen 

Tagungsort

Freundliche Gruppenräume in unterschiedlicher Größe stehen zu Ihrer Verfügung. Wir halten zeitgemäße Tagungstechnik für Sie bereit. In den Pausen erholen Sie sich im weitläufigen Park.

Mehr zu unserem Tagungsort

Freizeiten & Seminare in Puschendorf

Erfrischung, Erholung, Ermutigung, wohltuende Begegnungen und Stärkung für den Glauben: das sind die Ziele unserer Freizeit- und Seminarangebote. Blättern Sie durch den aktuellen Prospekt und lassen Sie sich inspirieren.

Alle Freizeiten & Seminare anzeigen

 Neuigkeiten 

Tag der Offenen Tür - ein Rückblick

Sie konnten nicht dabeisein? Schade!
Auf der Seite Aktuelles finden Sie einen Bilderbogen.

Sie wollen online spenden - kein Problem!

Es ist kein Geheimnis: die Diakonie-Gemeinschaft Puschendorf kann ihren Auftrag nur erfüllen, wenn Freunde und Spender sich die Anliegen zu eigen machen. Praktische ehrenamtliche Dienste, aber auch Euros werden benötigt, um den geistlichen Ort Puschendorf zu beleben.

Falls Sie unseren Dienst ohne großen Aufwand unterstützen wollen: am Seitenende finden Sie einen komfortablen Spendenbutton. Ich hab's ausprobiert: es geht ganz einfach und das Geld kommt an.
Danke, wenn Sie uns unterstützen - Ihre S. Evelyn Dluzak

16. September - Jahresfest

Am 16. September wird Diakon Friedrich Rößner im Gottesdienst des Jahresfestes als Rektor der Diakonie-Gemeinschaft eingeführt. Feiern Sie mit uns!

crossing - jetzt bewerben

Ein Jahr für Gott - als FSJ'ler oder Bufdi in Puschendorf

das Bewerbungsverfahren für den Jahrgang 2018 / 19 läuft

Infos bei: Rainer Schöberlein

SIN.GE.L. - Sinnvoll gemeinsam leben

Single aber nicht alleine! Die  SIN.GE.Ls in der Diakonie-Gemeinschaft e.V.
Der nächste Info-Nachmittag findet am 28.7.2018 statt.

Kontakt: S. Hannelore Tröger
htroeger(at)diakonie-puschendorf.org

Jetzt online spenden:

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen - die missionarischen Aufgaben der Diakonie-Gemeinschaft, die Freizeitarbeit sowie unsere humanitären Projekte in Rumänien und die Pflegefamilie in Slavsk/ Kaliningrader Gebiet?
Nutzen Sie bequem diesen Spendenbutton.
Selbstversständlich erhalten Sie auf Wunsch auch eine absetzungsfähige Spendenbescheinigung. 

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Klicken Sie folgenden Link und wählen Sie ein Projekt aus, das Sie unterstützen wollen:

Spenden

Jetzt bewerben:

Wir suchen für unser Heinrich-Heinel-Heim:

Pflegefach- und Hilfskräfte 

Kontakt: Engelbert Kufleitner

Frauentag 2018

Hier finden Sie die Predigt und die Nachmittagsansprache vom Frauentag 2018 mit Elisabeth Küfeldt

"von Wurzeln und Flügeln"

anklicken zum anhören, rechts klicken -> "Ziel speichern unter..." zum Download

Gruppe von DG Mitgliedern

Technik/Garten Team

crossing! team

S. Ulrike Horsch