Alten & Pflegeheim

Die jährliche Päckchenaktion

Ehrenamtliche und Freunde, Kindergärten, Jugendgruppen und Kirchengemeinden, Landeskirchliche Gemeinschaften und Einzelpersonen packen ganz individuell Päckchen für rumänische Kinder. Nach dem Jahresfest der Diakonie-Gemeinschaft im September sortieren und verpacken Ehrenamtliche in Puschendorf die Schätze und im November und Dezember werden sie nach Rumänien gebracht. 2353 Päckchen waren es 2016, das sind fast 8 Tonnen, die in 60 Gruppen an 40 Orten in Rumänien verteilt wurden.
Wenn Sie dabei sein wollen: spätestens am 15. November des Jahres ist Abgabetermin. Die Freude der Kinder ist unbeschreiblich groß.

Das ist nur ein kleiner Teil
Die Freude ist unbeschreiblich groß
Individuell und liebevoll verpackt
 
Diese Seite teilen