Alten & Pflegeheim

Die jährliche Päckchenaktion

Ehrenamtliche und Freunde, Kindergärten, Jugendgruppen und Kirchengemeinden, Landeskirchliche Gemeinschaften und Einzelpersonen packen ganz individuell Päckchen für rumänische Kinder. Nach dem Jahresfest der Diakonie-Gemeinschaft im September sortieren und verpacken Ehrenamtliche in Puschendorf die Schätze und im November und Dezember werden sie nach Rumänien gebracht. 2200 Päckchen waren es 2018 das sind fast 8 Tonnen, die in 60 Gruppen an 40 Orten in Rumänien verteilt wurden.
Wenn Sie dabei sein wollen: spätestens am Samstag, 9. November des Jahres ist Abgabetermin. Die Freude der Kinder ist unbeschreiblich groß.

Anlieferung
Große Freude bei den Kindern
Aufgestapelt, bereit zum Transport
 
Diese Seite teilen