Alten & Pflegeheim

Für die Zukunft offen

Guten Appetit!

Die meisten Puschendorfer Diakonissen sind im Ruhestandsalter. Dennoch sind wir offen für Gottes Wege. Wir sind davon überzeugt: verbindliches gemeinsames Leben von Christen hat Zukunft.

Die meisten von uns leben in Puschendorf; zwei unserer Schwestern sind Pflegemütter in Slavsk, Russland. In Puschendorf wohnen wir im Schwesternhaus, in Wohngemeinschaften zusammen. Mehrmals am Tag treffen wir uns zu Gebetszeiten, Mahlzeiten und Veranstaltungen. Wir leben nicht allein. Mitarbeiter, Gäste  und die jungen Leute vom crossing!-team  gehören mit dazu... Das tun wir

Diese Seite teilen